Ruf uns an und mach einen kostenlosen Termin für eine Schnupperstunde aus! FON 0661 / 9012040
Ralf Thomas – Schlagzeugunterricht
Genres[Schlagzeug]
dabei seit1996
Share:

Ralf Thomas – Schlagzeugunterricht

Herzlich willkommen auf meiner Lehrerseite – super, dass Du dich für Schlagzeugunterricht interessierst 🙂

Seit Gründung der ffortissimo Musikschule 1996 gebe ich Einzelunterricht am Schlagzeug – derzeit ca. 20 Schülerinnen und Schülern zwischen 6 und 60 Jahren. Der Unterricht verläuft immer wieder anders, da ich das Unterrichtskonzept an die Bedürfnisse, Wünsche und Interessen des jeweiligen Schülers/Schülerin anpasse.

Mit über dreißig Jahren Bühnenerfahrung und Studioeinsätzen als Schlagzeuger bei bisher elf CD-Produktionen kann ich Dir als Anfänger oder auch fortgeschrittenem Drummer vermitteln was ich für wichtig halte, um in einer Band erfolgreich zu sein.

  • Du willst Drummer/In werden – oder das Ganze nur mal ausprobieren?
  • Du spielst schon eine Weile, kommst aber nicht mehr so richtig weiter?
  • Du suchst keinen dauerhaften Unterricht, hast aber ein paar Fragen zu Spieltechniken, Rudiments, Drum-Sound, Stimmen, was auch immer?
  • Komm zu einer Schnupperstunde vorbei!  🙂 

Rückblickend habe ich selbst, gerade zu Beginn, vieles falsch gemacht und kann Dir daher helfen, ähnliche Fehler zu vermeiden.

Um die aktuellen Grooves und Fills zu erlernen, beinhaltet der Unterricht:

  • Technische Übungen zu Themen wie: Stockhaltung, Rudiments, Fußtechniken, Hand-Fuß Kombinationen, etc…
  • Spielen zu Play-Alongs, also Aufnahmen bei denen das Schlagzeug fehlt und von dir/uns dazu gespielt wird
  • Notenlesen (wenn Du das nicht willst, geht es auch ohne – ist aber auf Dauer deutlich mühsamer…)
  • Das „Heraushören“ des Schlagzeugs von vorhandenen Aufnahmen – auch bei Deinem Lieblingsstück?
  • Ergonomie (Drumset-Aufbau, Sitzposition, Körperhaltung…)
  • Sound (Fellauswahl, Stimmen, Spieltechnik…).

Hierfür stehen zwei Drumsets im Unterrichtsraum zur Verfügung und hinter jedem hängt ein Paar Lautsprecher um gut zu Musik, bzw. zu Play-Alongs spielen zu können. Cool, oder? 😎

Wenn Du nun neugierig geworden bist: Hier entlang